100 % Energie aus Gülle = Gülleveredelung Güllebiogasanlage Nutzen Sie dieses Potential aus bestehen Material

Gestehung Biogas Speicher Energie
Biogas Erzeugung Einfach und Günstig mit Gülle Foto Solarstrom Simon

Neben den idealen Voraussetzungen für eine Gülle Biogasanlage mit einer Güllemenge von 2.500 m³, pro Jahr.

Das ist Entscheidend und nicht nur die Biogas Bhkw Generator Spitzenleistung, sondern die Laufleistung und angepasst darauf das die Maschine auch die zukünftige Nutzung nach dem EEG für den Eigenverbrauch abdecken kann.. Der Punkt wird kommen das die Stromkosten über die EEG - Vergütung steigen. 

Und nicht nur für 75 kW Leistung sondern passend zu Ihren Hof


Zusatzverdienst mit Gülle = Biogas Energie = Strom Zweiteinkommen! 

Das besondere Biogas, ohne Mais!

Ziel keine Substratkosten oder zusätzlicher Flächenbedarf !

Gülle Energie aus der Gülle Mist Reststoffen vom Hof mit anschließender vereinfachter Ausbringung der Gülle zum Düngen

Bedeutet Gülle Veredelung !


Somit einfache Ausbringung der Gülle dies wurde in den letzten Jahren gesetzlich verschärft.

 

Die Frage ist wie entsteht Biogas?

 

Einfach durch die Vergärung,

besser gesagt

Faulung  von

organischer Substanz.

Unter Luftabschluss, also anaerob.

 

Das Prinzip ist Jahrunderte alt, aber nur eine Frage der Effizienten Technik für kleine wirtschaftliche Hofbiogasanlagen....

Entscheidend der Fermenter und die Gasaufbereitung!

Klar kann jeder das System selbst Bauen, dies wurde auch früher durchgeführt.

Aber die Auflagen für die Genehmigung sind angestiegen, Explosionsschutz (Ex -Zonen), Auslaufsicherheit des Fermenter…

Wer möchte verantwortlich sein, wenn Gewässer oder Grundwasser durch Gülle belastet wird? Sicherheit beim Produktionsablauf der Biogas Produktion.

 

Alles was man verbrennen kann,  ist auch für die Vergärung geeignet..…

 

Ideal ist hier die Gülle, denn ich muss nur den Prozess wie im Kuh Magen, dem Panzen, neu aktivieren.

 

Gasproduktion Kostengünstig mit Gülle und Fest Mist…Futterresten Reststoffen,

"laut EEG" alles was z.b. über den Spaltenboden im Stall in die Gülle gelangt.

oder auch mit speziell angebauten nachwachsenden Rohstoffen den Substrat bzw. Nawaro –  dies ist leider mit laufenden Kosten verbunden........diese Variante wird von mir nicht empfohlen!!!

Neu seit der EEG Novelle  zählt auch „Fest - Mist“, wenn dieser direkt in die Vorgrube mit der Gülle vermischt wird.

Anwendung Kälbermist oder Pferdemist.

So ist die hohe EEG - Vergütung gesichert!

Wichtig Grober Mist, langes Stroh, vergärt schlecht, deshalb  Zerkleinerung und Vermischung mit der flüssigen Gülle für eine hohe Gasausbeute plus Stromertrag. Der Gewinn mit dem Stromgeld ist entscheidend für die Wirtschaftlichkeit.

Faktor Wartungskosten, Pflegebedarf, Stromkosten für Eigenstrom Verbrauch zb. Pumpen & Rührwerke. Ja es gibt Hersteller die behaupten Ihre Anlagen brauchen kein Rührwerk zum Durchmischen. Wenn ich das Rührwerk Zerkleinerer oder Schwimmdecken - Zerstörer nenne ist das klar….. Am Ende zählte der Betriebsstrom und so der Faktor für die laufenden Kosten plus Service Öl Wechsel am Bhkw usw…..

 

Wichtig, keine Zusatz - Kosten durch ein Abgedecktes Gärrestelager, mit Gasrückführung, beim Einsatz von zb. Mais. Dort gilt die Vorschrift Gasdichte Einlagerung des Vergorenen Material / Substrate  über 150 Tage wie bei den NaWaRo großen Biogasanlagen....

Denn die Verweilzeiten und Gasproduktion sind  im Gülle  Fermentations- Prozess entsprechen kürzer. Nach 20 Tagen und bei entsprechender Temperatur sogar kürzer…

Als Alternative zum Stahl Container, kann ich auch klassische Beton rund Fermenter anbieten....

Abhängig von der Temperatur und ob diese Wärme entsprechend reguliert wird

Denn was die Methan produzierenden Bakterien nicht mögen sind Schwankungen bei der Temperatur, dies ist mit entsprechender Wärmedämmung und Elektronischer  Steuerungs- Regelung möglich.

 

Ob kleiner Fermenter oder klassischer Beton - Rund Fermenter ich kann Ihnen alle Varianten anbieten!

 

Basis System für kleine Kläranlagen und Landwirtschaftliche Anlagen!

 

Auch Gülle Biogas Anlagen sind von der EEG Novelle betroffen, die Vergütung sinkt !

 

Quartalsweise Absenkung wie bei Solaranlagen .

Deshalb wenn Interesse besteht gleich handeln wenn Sie über  Gülle Energie Nutzung Verstromung  nachdenken.

Die Technik hat ihren Preis, solange es um deutsche Maschinen Produkte und Stahl oder Beton Fermenter handelt sehe ich wenig Hoffnung auf Preissenkungen .

Außer direkt Einkauf aus China wie bei den PV Solaranlagen Module.

Planmäsige Absenkung Quartal

Q1 2016 23,41 ct/kwh

Q2 2016 23,30 ct/kwh

Q32016 23,18 ct/kwh

Q4 2016 23,06 ct/kwh

Q1 2017 22,95 ct/kwh

 

Es sind keine großen Stufen, aber Ziel ist die Anpassung auf die Zukünftigen Ausschreibungsmodelle vergleichbar der Photovoltaik ab 100 kwp 

Befürchte es wird den Markt abwürgen wie bei den "Narrow Biogas Anlagen", den bei 80/20 Anlagen 75 KW Klasse kosten die Substrate bzw der Wert kann auch steigen wenn die Ernte schlecht war....

Energie aus Gülle und Mist Foto Geschossene Gülle Grube. Mit einfacher nutzung als Endlager für reine Güllebiogasanlagen  günstig einfach und praktisch
Energie aus Gülle und Mist Foto Geschossene Gülle Grube. Mit einfacher nutzung als Endlager für reine Güllebiogasanlagen Foto Solarstrom Simon

Verweildauer der Gülle im Fermenter:

Relevant ist zum einen  die Hydraulische Verweildauer die durch das Volumen des Ferments begrenzt ist.

Einfluss durch die Beschickung

Große Unterschiede ob einmal pro Tag oder öfters Verteilt mit einer kontrollierten Menge in den Fermenter

Wobei das mehrfache Einfüllen besser ist für die Biologie im Fermenter 

Wichtig im Gülle bereich die Durchmischung durch Rührwerk  Schnell oder Langsam - laufend, ist eine Philosophie Frage und jeder Hersteller hat seine eigene Lösung.

As dritte Faktor der Temperatureinfluss und das Halten besser gesagt Regelung der Temperatur auf einen gleichbleibenden Wert. Wobei Schwankungen sich als ungünstig erwiesen haben, in der Praxis.

Die Methangas produzierenden Batterien benötigen mögen ein Wohlfühlklima.

Mesophil oder besser in Richtung Thermophil ab 55°?

Wobei ich den zwischen Bereich ab 42 ° bis 47 ° für Ideal halte.

Kenne die Aussage nach ca. 3 bis 5 Tagen beginnt die Biogasproduktion die sich bis zum 15 Tag steigert und sich nach 20 Taggen stark Abflacht.

Gülle Biogas Fermenter Mist Biogas Klärgas
Güllegruben Kapazität Nachrüst- Pflicht? Foto Solarstrom Simon

 Güllegruben Kapazität Nachrüst- Pflicht? Durch die Novelle der Düngeverordnung und Änderung des Düngegesetzes es wird etwas dauern bis die Umsetzung verpflichtend wird. Aber die klassische Ausbringung der Gülle per Prallteller ist vorbei. Direkte Ausbringung per Schleppschuh die Zukunft. Problematisch, wenn die Konsistenz der Gülle zäh ist, besser die vergorene Gülle ausbringen diese ist "flies fähiger" und damit ist die Verarbeitung einfacher. Höherer Aufwand bei der Lagerung von Gülle und Kapazitätsproblem einen Lösung Miet Güllegruben in der Sperrzeit, aber Langfristig ist der Neubau der bessere Weg. Dadurch das alle Güllelagerstätten  künftig ein Fassungsvermögen von mindestens 6 Monaten umfassen, ob Rückwirkend wird eine Frage der Gesetztes Auslegung. Betriebe mit mehr als 3 Großvieheinheiten je Hektar müssen ab dem 1. Januar 2020 ihre Gülle 9 Monate lagern können. Problem zu viele Tiere im Verhältnis zur Fläche. In der Regel sind die Lager Kapazitäten knapp. Wenn Neubau von Güllegruben warum nicht gleich einen Hof Gülle Biogas Anlage gleich in der Planung integrieren. Nur Minimaler mehr Aufwand. 

Meine Lösung für Sie eine 100% Gülle Biogas Anlage. Klar klingt einen 75 kw Variante günstiger, aber nur wenn Sie die Biomasse am Hof verfügbar ist.

Mit dieser bestimmen Sie den Preis für Ihre Energie selbst – und zwar heute schon, mit Absicherung der Energiekosten in der Zukunft!

Biogas Gülle Verdienst Ertrag Milch
Zusatz Einkommen mit Gülle Biogas Bild Milchvieh mit Zukunfts Potential

Je nach Viehbestand und   Güllemenge = Gasertrag

 

 reicht ein Fermenter der Firma Dynaheat-Hpe.

Vorteil einfache Erweiterung mit zweiten Fermenter 3 m x 14 m Format.

Dieser ist in der Regel für eine Jahres Durchsatzleistung von 2.500 m³ ausgelegt, aber dadurch, dass wir den Fermenter Rundum isolierten und gleichmäßig  an der Wand beheizen, können wir die Temperatur regeln.

Und je nach Bedarf an Nutzwärme kann man die Fermenter Temperatur langsam erhöhen und die Gasproduktion beschleunigen. Temperaturen bis 55° und somit schnellere Gasproduktion.

Das ist der Unterschied zu Firmen mit nur zwei Punkten im Fermenter (Tauchsieder – Prinzip). Problem Innenliegende Beheizung!

Was passiert wohl mit den Bakterien wenn direkt mit einer Vorlauf Temperatur von 80°Grad diese innere Beheizung die Gülle stark erhitzt?

Deshalb der geregelte vollautomatische Betrieb der Gülle Biogasanlage.

 

Unsere Anlage wird gleichmäßig mit  Gülle befüllt bzw. es wird in kleinen Dosen jede Stunde etwas Gülle hinein gepumpt. Je nach Güllemenge und Fermentertemperatur 20 bis 30 Tage Verweildauer. Der Fermenter ist ständig komplett gefüllt. Das Biogas wird am Gasdom entnommen und geht durch die Energielose Gasreinigung. Zwischenspeicherung im Gassack der sich in einem Bereich der Technik Containers befindet und vom Bhkw in Strom und Wärme gewandelt wird.

Gerne komme ich bei Ihnen vorbei und wir schauen uns die Hof - Situation an.

Wie kann die Gülle Biogas Anlage einfach ohne großen Aufwand in den Hof integriert werden?

 

Wir bieten als Standard ein 18 kw Leistungs- modulierenden Blockheizkraftwerk an.

Grundsätzlich kann ich Ihnen jedes Biogas – Bhkw anbieten, aber entscheidend ist die Gasmenge und somit die Laufleistung. Für eine lange Lebensdauer ist der Kontinuierliche Betrieb besser. Zb. Ein „30 kw“ Gasmotor läuft evtl. nur 8 bis 10 Stunden am Tag, aber unsere Maschine kann  24 Stunden kontinuierlich laufen, geregelt durch die Überwachung der Gasmenge im Gassack.  

 

Kosten im Angebot Inklusive Genehmigungsunterlagen,

Zusätzliche Kosten Bauseits Stromanschluß / Wärmenutzung / Streifen Fundamente.

Ertrag abhängig von der Gülle  Bandbreite von 15m³ bis 35m³ Biogas pro m³ Gülle / Frischmasse. (Aktueller Stand März 2015)

 

Bei einem Mittleren Wert zwischen 20 m³ und 27 m³ Gas zahlt sich die Anlage vom Stromgeld in 8 bis 10 Jahren ab. Wenn ich den Düngevorteil und den Wärmeerlös „mitrechne“ schneller.

 

Meine Empfehlung ich erkläre Ihnen die Technik vor Ort. Wenn dies wirklich für Sie interessant ist, analysieren wir die Gülle. Kosten Punkt beim Lufa Institut unter 200€, dies ist ein Faires Angebot.

Ich möchte Ihnen im Voraus nichts verkaufen, wenn Sie nicht überzeugt sind, das Sie mit Ihrer Gülle Zusatz Einnahmen bekommen.  

Beratungsangebot für Hofanalyse im Biogaserzeugung Bereich  mit  Gülle Power Fotobeschreibung Güllegrube = die Energie Quelle
Beratungsangebot für Hofanalyse im Biogaserzeugung Bereich mit Gülle Power Fotobeschreibung Güllegrube = die Energie Quelle

Faktor Gülle Qualität = Gasbildungsrate / Verweildauer im Fermenter bezogen auf die Gär – Fermenter Temperatur und Gasertrag pro m³ Frischmasse Gülle und mit der Novellierung des EEG im August 2014 zählt auch der Mist dazu. Ohne Kostenintensive Nachgär-  Fermenter oder besser gesagt Abgedecktes Gärreste - Lager.

 

 

Entscheidend sind die Biologie und die Methan - Bakterien, welche bei der Vergärung das Biogas erzeugen.

Wobei ich kein Freund der NaWaRo bin, wegen dem Kosten - Risiko & extra Aufwand für  Transport zur Ernte Zeit und höherer Technik - Einsatz… usw. ...... 

 

In der Biogasanlage wird Strom und Wärme durch die Nutzung von Biogas erzeugt.

Unterschiede findet man hier in der Technik der Systeme = Wichtig Gasreinigung & Gasaufbereitung für lange Laufzeiten und Lebenserwartung zb. 4000 h Wartungsintervall für Öl Wechsel. Manche Blockheizkraftwerkshersteller geben nur 300 h bis 400 h  oder 1000 h Betriebsstunden als Vorgabe an!

Dies bedeutet  Langfristig ein höherer Arbeitseinsatz  und Zeitbedarf….

Bei den Installationskosten nehmen sich die verschiedenen Hersteller nicht viel...entscheidend die Folgekosten - Wartung Bhkw, Pumpe & Rührwerke!

 

Günstigere Anlagen verwenden Zündstrahl Motoren oder der Wartungsintervall ist bei anderen Gas - Motoren entsprechend kürzer und damit sind die jährlichen Kosten höher......!

Auch darf man den Kostenanteil für das Zündöl nicht vergessen !

 

Das Land Bayern (CSU) mit dem Bayernplan bzw. "Biogas Innovativ"  unterstützt die verstärkte Nutzung regenerativer Energien durch das EEG und setzt dabei auch zunehmend auf die Nutzung von Biomasse & Gülle – Biogasanlagen mit dem höchsten Vergütungssatz von aktuell 24,01 cent pro kwh für die nächsten 20 Jahre, ab 2014. Laut EEG Jährliche Absenkung um 2%. Aktuelle

Ob Ihre Hof Größe für eine reine 100% Gülle Biogas Fermenter Anlage reicht  kann ich Ihnen mit meine Gülle Check aufzeigen.

 

 Kenne keinen Anbieter die ohne Mechanische Rührwerke auskommen, auch wenn diese nur Mixer oder Schwimmdecken Zerstörer genannt werden...

Entscheidend ist der Betriebsstrom und die Strom - Gestehungskosten pro kwh Biogas – Strom.

Diese müssen entsprechend niedriger sein als die Biogas Vergütungssatz, sonst ist die Rendite zu niedrig....

 

 

Modul
Je Nach Wunsch kann ich alle Modul Varianten anbieten Foto Solarstrom Simon

 

Hersteller unabhängig, deshalb kann ich Ihnen alle Modul Varianten  anbieten, mehr unter meinen Dach Check

 

Lösung auch wenn Sie keine Photovoltaik mehr Installieren dürfen, wegen Trafo / Netzanschuß.

 

Netzunabhängig ohne Einspeisung mit Akku

 

PV ohne EEG

Gülle Biogas Voll Automatische Gülle Biogas mit modularer Leistung ab 100 GVE Viehbetriebe entweder Milchvieh kostellos günstig Angebot Rinderzucht oder Schweine
Voll Automatische Gülle Biogasanlage modulare Leistung ab 100 GVE Viehbetrieb entweder Milchvieh Rinderzucht oder Schweine Systemdarstellung

Basis ist ist die optimale Nutzung von Faulgas aus kleinen Kläranlagen. Jetzt nutzt man diese Technik für Gülle Biogasanlagen. Kontinuierliche Beschickung des Fermenter mit Gülle, gute Durchmischung, Regelkreis für die Temperaturstabilität mit komplett Isolierung.

Die Besonderheit ist die Gasreinigung und ein Modulares Bhkw welches im Bereich von 5 kw bis 20 kw ohne elektrischen Wirkungsgrad Verlust arbeitet, durch Drehzahlmodulation.

Mit diesem System kann ich für Landwirtschaftliche Höfe

 

ab 80 GVE kann ich ein Wirtschaftliches System Anbieten, ab 2014.

 

zZ Aktuell ab 75 bis 100 GVE oder mehr Tiere egal ob Milchvieh , Rindermast oder Bullen oder Schweine - Zucht oder Mast -  Betrieb.

 

Energie Autark in der Zukunft, dass ist ein wichtiges Ziel!

 

Strom auch nachts besser gesagt wenn ich ihn brauche.

Kontinuierlicher Fermentation Prozesses, somit Dauerbetrieb, dies ist besser für das Bhkw bzw. den Gasmotor

somit kein Start Stopp - Betrieb! 

Bedeutet eine höhere Motoren Lebensdauer und längere Wartungszyklen!

Gerne Informiere ich Sie ob dies bei Ihrem Landwirtschaftlichenhof geeignet ist & passt mit kostenloser Hofanalyse!

Strom KWK Bhkw Güllebiogas
Strom KWK Bhkw Güllebiogas Foto Solarstrom Simon

Grundsätzlich spricht nichts gegen die 75 KW Leistungsklasse mit 80 / 20. 

also 20 Masse Prozent an Substrate als Zugabe zur Gülle. 

Die Frage sollte aber immer gestellt werden:

Kann ich selbst mit meinem Hof bzw. Ackerflächen die Anlage betreiben?

Wenn ja passt dieses Konzept!

Falls Flächen gepachtet oder Substrat eingekauft werden muß, kann die Kalkulation irgendwann nicht mehr stimmen!

Wenn die Preise für den "Einkauf Pacht - Acker"  = Mais steigen, aber die EEG Vergütung bleibt gleich!

 

Die Zukunft ist die sichere Stromversorgung

mit eigenem Strom im Winter,

nur mit der der Kraft Wärme - Kopplung / Bhkw möglich!

Besonders in der Landwirtschaft brauche ich auch elektrische Energie in Zeiten wenn kein Sonnenlicht zur Verfügung steht. Thema Melk – Zeiten Morgens und Abends.

Somit hilft mir eine große Solaranlage Photovoltaik wenig........für die Eigenstrom Nutzung.

Ideal mit kleiner Hofbiogasanlage beides Kombinieren!

Tagsüber Sonnenenergie & nachts oder bei schlechten Wetter Nutzung des Biogas aus dem Gasspeicher = Direkte Umwandlung per Modularen leistungsangepassten Blockheizkraftwerk!

Eigener Strom wenn man ihn braucht, günstige Stromspeicherung durch den Gas – Speicher –  Sack. Besser gesagt ein Mehrwert zur klassischen Biogasanlage!

Die Frage ist hier kontinuierlich zwischen 5 kw und 20 kw elektrische Leistung oder Start - Stopp - Betrieb mit einem 30 kw oder 50 kw Bhkw?

  Der Dauerlauf ist besser für die Lebensdauer des Blockheizkraftwerks. Durch diese angepasste Modulare Bhkw Technologie kann ich mehr, auch Regelenergie erzeugen. 

 

 

Gülle Biogas Milchwirtschaft Vieh
Gülle Veredelung Biogas Energie für die Vieh - Landwirte Foto: Solarstrom Simon

Natürliche reine 100% Gülle Biogasanlagen

bedeutet Gülle Nutzung.

Wobei die Definition auch Mist als Gülle bezeichnet.

Gerne berate ich Sie zu günstigen Einsatzstoffen.

 

Dies kann man auch  Gülle - Veredelung nennen,

denn Sie bekommen einen mehr Wert.

Nicht nur Strom, Wärme und bessere Düngewirkung, dies ist ein wichtiger Faktor, besonders für Bio Bauern.

 

Alles nur eine Frage wie ich das System nenne!

Wie funktioniert es ? =>Einfach mit wenig Technik

Strom und Wärme nur aus Gülle, ohne Substrat (Mais, Weizen, GPS usw.) Dies ist nur ein Kosten-Risiko-Faktor für den Betreiber!

 

Wollen Sie mit einer oder mehreren Unbekannten Ihre Wirtschafts - Bilanz erstellen?

 

Meine Empfehlung zur Sicherheit und als Basis die eigenen Einsatzstoffe, wie Gülle und Mist puls Reste, die sonst nicht mehr verwertet werden können und was Sie selbst schon am Bauernhof haben.

 

Auf die Hoffnung setzen, dass Sie günstig Ihr Material einkaufen können?

Dies sehe ich persönlich als Kostenrisiko. Besonders weil aktuell die Landwirtschaftlichen Flächen immer kleiner werden. Neue Umgehungsstraße neue Wohn- und Gewerbegebiete.

Ist dies eine gute Kalkulationsgrundlage? Was passiert wenn die Pachtpreise steigen und somit die Substrat – Kosten Explodieren. Das EEG Stromgeld bleibt gleich, aber der Gewinn sinkt und im Problemfall schreibt der Betreiber rote Zahlen!

Womit kann ich  langfristig niedrige Betriebskosten erhalten? 

Besser gesagt Kostenminimierung bei der Biogasproduktion!

Volleinspeisung oder Flexible Stromproduktion?

Aktuell kann ich auch Regel - Energie bereitstellen und bekomme für die Netz - Stabilität zusätzlich Geld.

Denn die EVU´s Netzbetreiber brauchen schnelle Leistungsreserven.

 

Es entsteht ein hoher Ertrag und Verdienst durch den Nutzen der eigenen Gülle am  Bauernhof.  

Und mit vielen kleinen dezentralen Gülle Biogasanlagen erreichen wir mehr als mit einigen Zentralen Mega Watt Nawaro Anlagen !

 Absenkung auf 24,01 ct / kwh ab Januar 2014. Warum warten? 

Neben der EEG Biogas Einspeisung, kann ich Ihnen die Eigenstrom Option für die Zukunft anbieten. Dank Leistungs Modulierenden Bhkw.

 Der Stromeinspeisetarif für unsere Faulgasanlagen / Biogas beträgt in Österreich heuer  noch 19,5 ct.  + 2 ct.  Zuschlag für Anlagen mit

 mindestens 30 % Gülle Anteil verwendet werden und der Rest müssen Landwirtschaftliche Abfallprodukte oder Küchenabfälle sein.

Als Investitionsförderung gibt es dieses Jahr, solange die Fördermittel noch ausreichen, 30 % .  

Die Förderungen für 2016 werden erst festgelegt.

In der Schweiz 28 Rappen pro kwh für Güllebiogasanlagen. Stand 2014

Wenn der Strompreis in der Zukunft weiter steigt => Nutzen Sie Ihren eigenen Strom,

möglich ist dies mit unseren Modularen Leistungs- BHKW den eigenen Strom je nach Bedarf herstellen.

 

Alternative & Option für Gewinnsteigerung

des Landwirtschaftlichen Betriebs  :

 

Trockenfermenter oder klassischer Nass Beton Fermenter?

 

Eine Frage: Was möchte ich an Einsatz–Stoffen nutzen?

Mehr flüssige Gülle oder Fest – Mist?

Wenn nur trockene Masse am Hof ist, dann ist ein Trockenfermenter einfacher und wirtschaftlicher…
Vorteile: Keine Zerkleinerung und aufwendige Durchmischung mit Rührwerken usw..

Auf Anfrage gerne mehr Infos zur Technik 

 

Fragen Sie sich jetzt, ob diese Energieerzeugungsart eine mögliche Einnahmequelle für Ihren Bauernhof ist?

 Dies kann ich Ihnen mit meiner Hof - Analyse aufzeigen!

Weitere Informationen mit meinem Gülle Biogas - Anlagen - Check

Energie Potential durch Gülle  Zusatzeinkünfte für Landwirtschaftliche Viehhalter Foto Biogas Berater Simon mit Güllegrube EEG Novelle  Stromgeld Biogas
Energie Potential durch Gülle Zusatzeinkünfte für Landwirtschaftliche Viehhalter Foto Biogas Berater Simon mit Güllegrube

Entscheidend für Wirtschaftlichkeit der reinen 100% Gülle Biogasanlagen ist die Gasbildungsrate und der Gas Ertrag pro m³ frischer Gülle. Ideal 35m³ und im Mittleren Bereich um die 27 m³ bis zum Minimum um die 20 m³ bis 15 m³ Biogas pro Kubikmeter frischer Biomasse.

Wobei die Fütterung ausschlaggebend ist!

Nur Grün Gras / Heu Fütterung oder die Kombination mit Maissilage? Anteil Kraftfutter usw.....

Zusammensetzung des Kraftfutters?

Dies kann im Erstangebot bewertet werden für den Gasertrag.

 

Wie wird gefüttert und Unterschiede zu Sommer oder Winter – Fütterung?  

 

1 Milch – Kuh = 1 GVE = 16 m² bis 20 m² im Jahr diese Güllemenge kann in ca. 1000 kwh elektrische Leistung umgewandelt werden. Dies kwh = Arbeit wird nach dem EEG Vergütet. Abhängig von der Fütterung und dem Gasertrag pro Tonne Gülle & Mist.

Grundsätzlich reichen die Standardwerte in Relation zu Fütterung. Milchleistung usw..... Zusammen mit meiner Hofanalyse bewerte ich die Örtlichkeiten / Hof – Situation. Platz Frage Vorgrube vorhanden, Fermenter zwischen Stall und Güllegrube aufstellbar?

 

Dafür biete ich meien Gülle Bioags Check an = kostenlos und objetiv. 

 

Besser ist eine Gülleprobe mit Gasertrags Analyse.

Meine Empfehlung direkte Abwicklung mit dem Labor und nur die reine Laborkosten zahlen.

 

Quelle Zitat Kulab / KTBL Statistiken und Wissenschaftliche Arbeiten über Biogaserzeugung, Biomasse-Verordnung (2012), Faustzahlen Biogas (KTBL, 2013), Leitfaden Biogas (FNR, 2013), Leitfaden Biogasaufbereitung und -einspeisung (FNR, 2014),Stromerzeugung aus Biomasse (DBFZ, 2013) 

 

Warum ich den Selbstbau einer Biogasanlage nicht empfehle.

Vor 10 bis 20 Jahren, wurden diese meistens im Selbstbau hergestellt, aber welche Versicherung würde heutzutage solche Gasreaktoren versichern?

 

Grundsätzlich ist der Bau eines Fermenter nicht Teuer, aber die Sicherheit kostet......

Hersteller pflicht : Funktion der Anlage, Ablauf der Gasbildung und Sicherheitskonzept zusammen mit der Regelungstechnik für die Fermenter - Beheizung und Substrat / Gülle zufuhr mit der richtigen Dosierung.

Thema Sicherheit

 

  1. Einhalten der Explosions – Schutz - Zonen

  2. Methan ist Leichter als Luft, Gefahr bei Lecklage Undichtigkeit...

  3. Austritt von Gülle wenn zb. der Fermenter oder Rohrleitungen brechen....Risiko Gewässerschutz?

  4. Genehmigungsverfahren?

  5. In der Regel muss die Installationsfirma nach dem Wasserhaushaltsgesetz - Gesetz zertifiziert sein. (WHG) 

     

Gülle & Mist Biogas
Gülle Lagunge = Güllebiogas Gülle & Mist Foto Solarstrom Simon

Energie aus Biomasse = Gülle ist neben der Sonnenkraft Wirtschaftlich, denn die Gülle und Abfall / Mist vom Hof kosteten mich nichts.

Und dies bringt zusätzlichen Ertrag für den Hof, durch den Strom Ertrag und die Wärme.

Klar die meisten Landwirte verwenden ihr Eigenes Holz, aber Holz machen bedeutet Arbeit bis Sie die Wärme nutzen können.

Hier ist es nur eine Frage was ist Ihnen diese Wärme Wert?

Anlagen mit der 80 / 20 % Regel bringen die gleichen Risiken wie Nawaro - Biogasanlagen  und bergen das Risiko steigender Einkaufspreise der Substrate bei Mais, Getreide, GPS und Pacht Flächen – plus Transport – Kosten.

Logisch 20 % Mais bringen 80% der Energie, aber langfristig die Kosten! 

 

 

Kleinbiogasanlagen
Kleinbiogasanlagen Landtechnik Biogas aus Gülle Foto Solarstrom Simon

Kleinbiogasanlagen sind die Zukunft, ohne zusätzlichen Ackerflächen besser gesagt Pachtflächen - Bedarf!

 

Vergleichen Sie was die Hersteller von Gülle -  Biogasbereich anbieten => wichtig ein kostenloses Angebot.

 

Denn Sie wollen ja wissen was bringt ?

Bezogen  auf Ihre Situation und Ihrem  Hof?

Und nicht wie gut die Musterberechnung einer Referenzanlage ist?

 

Entscheidend für mich ist welche Lösung passt für Sie als Landwirt und Ihren Hof?

 Modularer Aufbau einfach zu erweitern angepasst auf  Ihre Hof Situation  ? Oder ein Standardsystem?

 

Aktuell Investition Förderung in Österreich für Gülle Biogasanlagen von 25% der Investitionskosten / Baukostenzuschuss !

 für weitere Informationen einfach melden.

 

 

Gülle Mist Vergärung Gas Gasproduktion Vergütung in der Schweiz mit 38 Rappen pro kwh
Hohe Biogas Vergütung in der Schweiz mit 38 Rappen pro kwh Foto Solarstrom Simon

Hohe Vergütung in der Schweiz

mit 38 Rappen pro kwh, für Gülle - Biogas. (Aktuell 2013)

Aber auch hier gilt:  Besitze ich bereits die Stoffe zb Gülle , Mist Reststoffe bzw. Futterreste die ich einsetzen möchte ?

Oder muss ich diese erst anbauen oder Zukaufen?

Ackerbau oder Handel, plus Transport?

Welche Alternativen sind geboten und werde ich abhängig vom Material - Substrat Einkauf ?

Die Schweiz ist eher ein Bergland, mit traditionellen Bergbauern als ein großes Ackerland. Hier gilt eine Anlage die ohne Substrate und Anbau Flächen auskommt hat Pluspunkte und ist damit langfristig Wirtschaftlicher! 

 Der Stromeinspeisetarif für unsere Faulgas - Anlagen / Gülle - Biogas beträgt in Österreich heuer  noch 19,5 ct.  + 2 ct.  Zuschlag für Anlagen mit

denen  mindestens 30 % Gülle u. der Rest müssen Landwirtschaftliche Abfallprodukte oder Küchenabfälle sein, verwendet werden.

Als Investitionsförderung gibt es dieses Jahr, solange die Fördermittel noch ausreichen  30 % .  

Förderungen für 2014 werden erst festgelegt.

 

 

Eine Biogasanlage sollte einfach ohne großen Aufwand ein Zweiteinkommen, besser gesagt ein Zusatzeinkommen für die Landwirtschaft generieren.   

Biogas aus Stall  Kälber  - Pferde Mist
Biogas aus Stall Kälber oder Pferde Mist Foto Solarstrom Simon

Energie aus Mist bzw. Stallmist !

 

Stallmist oder Pferdemist ist möglich, aber in Abhängigkeit der Menge empfehle ich einen Trocken – Fermenter, sonst Übersteigt der Zerkleinerungs- und Pumpaufwand  den Nutzen durch den Gasgewinn in einen reinen Nassfermenter.

Mit der EEG Novelle zählt Festmist auch als Gülle. Hauptvorteil keine extra Gärreste Abdeckung auf der Güllegrube,wie bei 80/20 oder klassischen Nawaro Biogasanlagen

 

Ich befürworte die reinen 100% Gülle Biogasanlagen, weil der Mais - Preis ein Kostenrisiko darstellt.

Nur Monokulturen sind nicht gut für unsere Felder.

Wichtig für die Fruchtfolge auf den Flächen.

 

Lieber Futter Produzieren und nach dem Füttern des Vieh die Gülle und den Mist verwerten.

Günstiger ist es Futter - oder Ernteüberschüsse verkaufen und direkt Nutzen!

Außer ich besitze genug Anbau Flächen und muss kein Land Pachten. Aber dies trifft aber nicht für alle Landwirtschaftsbetriebe zu.

Dies ist meiner Meinung Nachhaltiger,durch die Verwendung von Biomasse die schon am Hof habe.

Lieber Überschüsse in guten Erntejahren, mit Gewinn verkaufen, als in schlechten Jahren in einer Zwangslage Mais zukaufen für meine Biogasanlage! Kostenfaktor.....!

 

 

Gülle Biogas Fermeinter Flüssig und Trocken vermenter
Gülle Biogasanlagen günstige Beratung mit kostenloser Hofanalyse Foto Solarstrom Simon

Zum Thema kleine Hof Biogas Anlagen:

Funktion Einfach durch anaerobe Vergärung von Biomasse unter Ausschluss von Sauerstoff.

Im Prinzip kann alles was Verbrannt werden kann  auch vergären.

Teilweise Übersteigt der Aufwand den Ertrag zb. bei Holz, aber bei mit Gülle ist es einfach, hier muss nur der Biogasprozess wieder angestoßen werden schon produzieren die Methan Bakterien wieder: Bio - Gas !

Kritisch Gasreinigung Schwefelbindung, dies ist aber ungünstig für den Biogasprozess.

 

Vorteil keine extra Transportkosten! Teilweise Transporte für Mais & Gülle bei Nawaro Anlagen und das soll Wirtschaftlich sein?

Mit minimalem Aufwand Energie erzeugen wie bei Solaranlagen.

Welche Möglichkeiten hat der einzelne?

Wie kann das Vorhaben günstig umgesetzt werden?

 

Dafür biete ich Ihnen meine Beratung & Betreuung an!

 

Vorsicht vor Firmen die Ihnen eine Hof - Analyse verkaufen möchten. Qualitative Beratung sollten der Hersteller auch so anbieten können...?

 

Die Zukunft ist die Regelenergie, für die Stabilität der Energiewende!

Güllebiogasanlagen können die Bereitstellung von Regelenergie leisten. Abhängig vom der Bhkw Steuerung. Dies ist alles eie Frage der Technik...

Diese Bereitstellung wird zusätzlich von den EVU Vergütet, vorausgesetzt das das EVU einen Bedarf hat.

Dies ist auch Ziel des Bayernplan für die Eigenversorgung in Bayern nach der Abschaltung der Bayrischen Atomkraftwerke!

 

Aber dies ist für den Energiemix im Strom Netz wichtig und der Stromversorger spart beim Teuren Strom - Frei- Hochspannungs- Leitungsnetzausbau! 

Mist Guelle Biogasanlage
Gülle der günstige Energielieferant für Güllebiogasanlagen Bild : Güllegrube

 

Ist Ihre "Gülle - Grube"

 

schon eine Goldgrube?

oder

nur günstiges Dünger Lager?

 

 

Wollen Sie mit Ihrer Gülle noch was extra Verdienen?

 

Zusatzeinkommen?

 

Ihre Gülle aufwerten? => Bessere Düngewirkung

Landwirtschaft und Bioreaktor = Gülle Fermenter ! 

Sparren Sie sich Ihren Mais =>  besser an die Tiere verfüttern.

 

Oder Verkaufen !  Dies ist in Zeiten hoher Mais Preise besser und Wirtschaftlicher als die Verstromung.

 

Für mehr Informationen und für eine Hofanalyse einfach Melden!

Meiner Meinung nach ist es besser Biogasanlagen nur mit Gülle zu betreiben, so bekommt man eine Zweiteinnahme.

 

Ein Trost das die Wirtschaftlichkeit bzw der Ertrag einer solchen Anlage nicht sinkt  mit steigenden Pachtpreisen oder Ernte abhängig, bringt den normalen Lebensmittel - Landwirten mehr als gegenüber Energiewirten !  

Gülle Ertrag Verdienst
Gülle Energie und Ertrag Biogasanlage Foto Solarstrom Simon

Gülle Biogas mein Angebot an Sie eine "Voll Automatische Gülle Biogas - Anlage"

mit modularer Leistung ab 50 GVE Milchviehbetriebe entweder Milchvieh kostenlose Hofanalyse und Bewertung des Energiegehalts der Gülle & günstiges Angebot für Rinderzucht oder Schweine Betriebe.

 

Als Service biete Ich Ihnen meine kostenlose Beratung mit Kompetenz für Ihre eigene  Stromversorgung an! 

Vorteil Ertrag nicht nur durch die Milchproduktion oder Fleisch, sondern auch zusätzlich Energie aus Ihrer Gülle;

 

Gewinn durch Strom und Wärme.  Damit langfristig eine Zweite Einnahme, ohne Abhängigkeit vom Substratpreis wie Mais usw.

Bessere Düngewirkung der vergoren Gülle und angenehmer Geruch für Ihre "Nachbarn"!

Dies bedeutet fast kein Geruch mehr beim Ausbringen auf dem Feld und zusätzlich die bessere Düngewirkung. Denn die leichtflüchtigen Bestandteile der Gülle werden im Fermenter mit dem Methan der Gülle entzogen.  

 

Geld aus Gülle dadurch Zusatzeinkommen und Extra - Verdienst!

 

Angebots Vergleich von Güllebiogasanlagen ?

 

Argumente bzw. wo sind die Unterschiede?

 

Unterschiede in der Technik? & Aufbau?

 

Vorteil Leistungs - Modulierendes Bhkw = auch bei wenig Gas Strom und Wärme

 

Thema Laufzeiten ein 50 kw Blockheizkraftwerk hat weniger Betriebsstunden pro Tag, als ein zur Gasmenge angepasstes Bhkw

Grundsätzlich kann ich Ihnen jede Leistungsklasse anbieten…..  

 

Niedrige Wartungsintervalle des Bhkw

 

Fermenter  - Aufbau? Fermenter Isolierung?

 

Gasreinigung? & Aufbereitung?

 

Hersteller Rührwerke ? Pumpen? Verbrauchsdaten?

 

Bei diesem Systeme nur 4% Eigenstrombedarf

Standard bei den meisten Herstellern über 8%

 

Lassen Sie sich die Bilanz der Referenz Anlagen zeigen….

 

Planungskosten Inklusive?

 

Gerne vergleiche ich mit Ihnen die einzelnen Punkte. Nur wenn beide Systeme gleiche Komponenten verwenden kann der Preis objektiv bewertet werden.

Energie aus Bio - oder Faul -  Klär - Gas entweder mit Gülle oder „Abfall“- Mist - Vergärung. 

Mein Thema EEG Förderfähige Gülle Biogasanlagen für Landwirtschaftliche Höfe einfach & günstig mit Automatischer Steuerung und damit wenig Zeit + Arbeitsaufwand! 

 

Biogas aus Gülle => das ist die Zukunft im Markt der Biomasse!

 

 

Biogas Fermenter Durchmischung ohne Rührwerke Erfindung aus dem Jahr 1979 aus Österreich Gülle Mist Biommasse Hofbiogas Kleinbiogas
Biogas Fermenter Durchmischung ohne Rührwerke Erfindung aus dem Jahr 1979 - Österreich Foto Sonnen Energie Solarstrom Simon Aber Differenz zwischen beiden Behältern 6 m !

Biogas Fermenter mit automatischer Durchmischungs-  Prinzip ohne Rührwerke aus Österreich. Bereits 1979 wurde in Vorarlberg erfunden. So richtig konnte sich das Biogassystem nicht durchsetzen, durch die gewaltigen Betonfermenter Aufbau. Differenz 6 m Flüssigspiegelstand zwischen beiden Kammern. Man kann es auch Ring in Ring Fermenter - Faulgasbehälter nennen.

Doppelring Fermenter in Betonbauweise.

Einfaches Prinzip mit Zwei Kammern. Bei überschreiten eines bestimmten Druck im inneren Teil in der Regel bei 0,5 Bar, strömt das Gas mit druck in den ersten Ring und drückt die Gülle oder den Klärschlamm in die Innere Kammer. So wird die Biomasse ideal durchmischt. Über 40 BIMA – Biogas Reaktoren wurden schon gebaut und sind Erfolgreich in der Methan -  Biogas Produktion, weltweit. Bewährt durch die Einsparung von Rührwerken. Nach dem Ablauf bzw. Ende des Patents wird dieses Prinzip auch von anderen Firmen verwendet. Aber Achtung ob das „Ganze“  im keinen auch Funktioniert?

Wichtig wenn im Fermenter Rührwerke verwendet werden muss ich mit dauernden Eigenstrom Betriebskostenkosten rechnen , anders als beim Original!

 

Link zum Original Hersteller http://www. entec-biogas.com 

Im Bild / Foto mit Solarzellen wenn kein Rührwerk und eine Energielose Gasreinigung verwendet wird kann Biogas langfristig aus Gülle & Mist genauso günstig wie Strom aus Photovoltaik produziert werden.

Wirkungsgrad Biogas BHKW Gülle m
Hoher Wirkungsgrad Biogas BHKW Blockheizkraftwerk Wichtig bei welcher Gasmenge & Betriebslaufzeiten?

Biogas Bhkw Motor Wirkungsgrad kenne Anbieter mit super Wirkungsgrad.

Die Frage an den Techniker bei welcher Gasmenge? Und Gas Qualität? Mit welcher Vor - Gasreinigung?

Vergleichbar mit Solar - Photovoltaik - Wechselrichtern bei Idealer Sonneneinstrahlung bekomme ich Ideale Werte um die 98 bis 99%.

Aber bei einem Biologischen Prozess? Besonders bei Gas aus reiner Gülle?

Hier ist ein Blockheizkraftwerk mit gleichem Wirkungsgrad zwischen 28% und 100% der Motorenleistung Ideal.

Das Geheimnis ist ein anderer Lösungsweg als die Masse der Hersteller mit Gas / Luftgemisch Veränderung die Leistung drosseln. Für mehr Infos einfach melden!

Der Vorteil ist bei weniger Gasertrag fahre ich kontinuierlich mit weniger Leistung ohne das mehr Gas verbraucht wird.

 

Ohne häufige Start / Stopps läuft der Gasmotor Länger!

 

Vergleichbar mit einem Stadtauto zum Langstreckenfahrzeug.

Funktion Hof Gülle Biogasanlage
Funktion Ablauf Hof Gülle Biogasanlage Nachrüst Möglichkeit auf jeden Bauernhof mit Vieh

Einfacher Aufbau mit wenig Platzbedarf für Fermenter und Technik - Container. Komplettfläche nur 6 m x 14m oder jeweils 3m x 14m. Installation auch in sensiblen Bereichen Wasserschutz & Landschaftsschutzgebieten möglich, denn diese Spezial –  Container werden nicht im Boden einbetoniert. Dies Bedeutet einfacher Gewässerschutz zb. wie beim "Heizöl - Tank" mit zusätzlicher "Boden Wanne".  Beim Fermenter müssen Sie auf die Wärmeisolierung achten hier rundum 15 cm Isoliermaterial. Standard Fermenter verlieren durch die Gas Dom - Folie oder bei den  Varianten die wie eine Güllegrube fest betoniert im Boden sind, können wenn die Isolierung nicht ausreicht Wärme verlieren…...Hier kann es sonst im Winter kritisch werden die Wärme konstant zu halten. Nur eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Kompletten Behälter garantiert mir eine  ideale Gasproduktion.

Im Winter möchte ich die Wärme auch für die Beheizung meines Gebäude nutzen, bei einen Fermenter bedarf von nur 40% der Wärmeerzeugung ist dies einfach zum Umsetzung und Sie werden mit Ihrem Hof Energie autark, mit Strom & Wärme .  

Anbieter finden Sie mehrere für diese Hofbiogasanlagen der direkte Vergleich der Technik Unterschiede ist Wichtig, nicht nur der günstige Preis....

Und funktionieren diese nur mit Gülle ?

oder brauchen Sie Substrate um auf Power - Leistung zukommen für die Motorauslastung? & Fermenterheizung im Winter?

Wichtig auch die Gasreinigung für lange Wartungsintervalle und Bhkw Laufzeiten / Lebensdauer.

Mehr Informationen mit meiner Hofanalyse.

 

 

Biogas
Gülle Biogasanlage Foto Solarstrom Simon

Biogas aus Gülle!

Warum Lebensmittel verheizen & vernichten???

Wenn Gülle vorhanden ist!

Nutzen Sie was an Ihren Hof bereits vorhanden ist :

Gülle und Mist ! 

 Mit wenig Aufwand Energie erzeugen, dies ist der entscheidende Hauptvorteil.

Nicht nur wenig Technik im Fermenter, sondern auch wenig Zeitaufwand für die Biogasanlage!

Infos ob Ihr Hof geeignet ist finden Sie unter meinen Gülle Biogas Check

Ob 10 kw,  20 kw, 30 kw oder 40 kw / 50 kw /  60 kw bis zu 75 kw Leistung und evtl. mehr elektrische Leistung! Abhängig je nach Gülle Menge und Energiegehalt / Gasqualität + Einsatz von Substraten ist möglich. Langfristiges Risiko beim Preisanstieg für Mais und andere Substrate.... und hohe Pachtpreise für fremde Ackerflächen - Anbauflächen besser gesagt Pacht - Land! 

 

 

Für mich entscheidend was ist Ihnen Wichtig? => Ihr Bedarf?

Gülleveredelung Gülle Mist Futterreste Biogasanlage Beschreibung Funktion
Herzstück neben dem Fermenter ist ein effizientes modulares Leistungs angepasstes Blockheizkraftwerk für Gülleveredelungs Biogasanalagen Beschreibung Funktion Foto Solarstrom Simon

Sollte mein Web Titel mit 100% Gülleveredelung ähnlich mit anderen Firmen Aussagen sein beruht das nicht auf einer Kopie, sondern um eine allgemeine Beschreibung um was es geht....

Nutzen was ich habe am Bauernhof =>

Nachhaltig mit Doppel Effekt Wärme & Strom.

Nur der Blick auf das EEG ist zu kurzsichtig…..

Selbstversorgung & Unabhängigkeit ist die Zukunft 

Herzstück neben dem Fermenter ein effizientes

Leistungsangepasstes  Blockheizkraftwerk

 

Zukunft Regelenergie, diese wird bei Verhinderung der neuen Hochspannungsleitungen immer wichtiger….

Trocken – Fermente Biogas aus Gülle
Trocken – Fermenter Option Biogas aus Gülle

Biogas aus Pferdemist ist genauso möglich, aber ich empfehle hier einen Trocken – Fermenter. Auch für Reiterhöfe ist dies möglich Wärme und Strom herstellen nicht nur Milchviehbetriebe. 

Ab einer gewissen Mistmenge ist ein Trockenfermenter Wirtschaftlicher, als den Mist zu Zerkleinern und mit der Gülle zu Pumpen.

Machen Sie es sich einfacher.....

 

Gülle Mist Biogas
Kühe die Basis für reine Güllebiogasanlagen Gülle Biogas BHKW Technik Container Foto Solarstrom Simon

Entscheidend ist das ich Ihnen eine

 

100% Gülle - Biogasanlage anbieten kann,

 

ohne  Zusätze / Substrate.

 

Wichtig im Vergleich zum Wettbewerb.

 

Entscheidend ist der Wirkungsgrad des Bhkw Blockheizkraftwerk! Und die Effizienz der Gesamt -Biogasanlage


Vergütung durch Regelenergerie Lieferung
Regelenergie Teilnahme am Strom Markt mit Biogas Trafo Einspeisung Foto : Solarstrom - Simon

Der Vorteil von Biogas  ist die einfache Speicherung und auch der Verkauf zu Spitzenpreiszeiten, dann  bekommt man eine Vergütung wenn man sich am Regel Energie Markt beteiligt. Dies bedeutet mehr Ertrag, durch Leistungsreserven. Hier zählt die Bereitschaft das die Anlage und Reserven dem EVU Meldet. Für diese Bereitschaft das man könnte, muss aber nicht…diese Leistung abzurufen….nur auf Wunsch bekomme ich extra Geld und bin weniger Abhängig vom EEG.  Die EVU´s benötigen diese Dienste. Besonders durch die Stromspitzen bzw. Schwankungen durch Solaranlagen.  Zur Zeit zählt das EEG , aber in kurzer Zeit werden wir kein EEG in dieser Form mehr in Deutschland haben, wenn es von einigen Parteien und gewissen Politikern so weiter geht.

Ich sehe kein Problem den Strom am Markt zu verwerten, mit den Steigenden Energie Preisen ist der eigene Strom ein großer Vorteil. Meine Empfehlung wenn Sie Überlegen für ein Investment in eine Energie Erzeugung ob Solar , Wind oder Gas.

Meine Persönliche Empfehlung Gülle – Biogasanlagen. 

Nutzung existierender Infrastruktur & 

Geringe Investitionskosten Kosten gerne auf Angrafge mit meiem Gülle Check

Noch muss ich voll ins Netz einspeisen, aber wenn die Preise weitersteigen denke ich meinen eigenen Strombedarf zuerst  und kosten Sparren.....das Thema Eigenverbrach wird kommen...den Rest der Bioenergie verkaufe ich... 

 

Besonderheiten in Österreich direkte Investitionsförderung und andere Unterschiede zum Deutschen Biogas - EEG!

 

Und wie lange wird das EEG in Deutschland noch bestehen???

 

Biogas Gülle Nawarow 80 20 Regel
Futterreste Maisabraum Silo und 80 / 20 Regel Güllebiogasanlage EEG Auflagen

Futterreste Verwertung, besser gesagt Mais Siloabraum Nutzung in einer Gülle Biogasanlage

= > Auf diese Frage ich erkläre dann immer das ein Abgedecktes Gärrestelager notwendig ist laut EEG Auflage mit Gasrückführung und zusätzlichen Kosten, wie bei der 80/20 Regel Anlage!

 

Meiner Meinung Übersteigen die Zusätzlichen Kosten den Nutzen!

 

Mist & Gülle
Mist & Gülle die Energieträger für die Landwirtschaft Ideal für Milchviehbetriebe Foto Solarstrom Simon

Zwei Varianten bieten sich an für den Mist - Vergärung.

Entweder mit einer Art „Fleischwolf“ zerkleinern auf ca. 2 cm Länge und zusammen mit der Gülle in den Faulgasbehälter pumpen.

Oder der Einsatz eines Trocken - Fermenters.

Welche der beiden Möglichkeiten günstiger ist abhängig von den Mengen. Für die Klärung, biete ich meinen Vor -Ort - Service an.

Gülle Biogasanlage
Gülle Biogasanlage Planung mit Stall Neubau Foto Solarstrom Simon

 

Planung beim Stall Neubau

mit Gülle Biogasanlage 

 

einfach und kostengünstig...gerne unterstützen wir Sie bei der Planung für den Stallneubau und mit Option für eine Güllebiogasanlage.

 

Die meisten Hindernisse sind in den Gemeinden:

  1. Angst vor Überlastung der Straßen durch zusätzliche Transporte. 
  2. Falsche Beflanzungen auf den Feldern misachting der Fruchtfolgen Monokulturen durch einseitigen Anbau von Mais oder anderen Energie Pflanzen.

Aber schlechte Erfahrungen durch Nawaro - Substrat Biogasanlagen bremsen die Genehmigungsverfahren. Dies Trifft nicht für Gülle Anlagen zu. 

Aber schlechte Erfahrungen durch Nawaro - Substrat Biogasanlagen bremsen die Genehmigungsverfahren.

Güllebiogasanlagen : Vorteil einfacher Aufbau, Modular erweiterbar.

 

Auch Nachrüstbar, Ideal wenn Sie jetzt einen Stall Neubauplanen.

 

Einzige Einschränkung bei einem Keller Güllelager, darf die Gülle nicht "direkt" in den Keller fallen.

Vorschlag Schieberanlage bringt die Gülle auf eine Stallseite und die Gülle wir dort gesammelt und der Rest des Gülle - Keller ist dann Ihr Gülle Lager für die Gülle nach dem Fermenter.  

 

Gute Isolierung des Fermenter, wichtig im Winter denn bei Standard Biogasanlagen wird viel Wärme verloren, durch das Folienzeltdach. Unser Fermenter ist rundum Isoliert mit 15 cm Isoliermaterial.

 

 

 

Gülle Biogasanlage
Gülle Biogasanlage Foto Solarstrom Simon

Bei Interesse an der Besichtigung der ersten Gülle Biogasanlagen. (Referenz)   melden Sie sich per Mail oder    einfach anrufen unter   0177 159 20 95

Es sind mehrere Anlagen im Betrieb, aber aus Datenschutzgründen darf ich die Standorte nicht nennen. In Absprache mit der Installationsfirma und dem dem Besitzer / Landwirt ist eine Besichtigung jederzeit möglich.

 

Gülle
Gülle Biogasanlage Erfahrung

 

Gülle Biogasanlage

Erfahrung Refferenzen

Besichtigung von Refferenzanlagen

nach Absprache mit

dem Hersteller möglich.

Für Infos ob die Gülle & Mist Biogasanlage für Ihren Hof passt?

 

=> Gülle Mindest  Menge Zur Zeit ca. 2.500m³ Gülle im Jahr

 

Ab mindestens 75 GVE besser um die 100 GVE bis 120 GVE an Tieren. Zb Milchvieh, aber alle anderen Tierarten sind Möglich 

zb Pferde, Schweine usw. ........

Die Frage ist immer reicht normal die Güllemenge zum Wirtschaftlichen Betrieb! 

 

Diese Art der Keinbiogasanlage 

mit wenig Technik / Mechanik

kann ich Ihnen empfehlen.

Zukünftig auch für weniger Gülle,

die Untere Grenze ist die BHKW Leistung.

Noch ist kein erprobters Biogas BHKW mit 10 kw oder 15 kw verfügbar, welches wir anbieten können.

 

Ab 2014 werde ich dafür eine Lösung anbieten können!

Dann kann ich auch Landwirten mit 50 GVE Milchvieh eine Gülle Biogas - Anlage anbieten.

 

Wir bieten Zur Zeit auch Lösung für kleinere Höfe  ab 80 GVE !

 

Kleinbiogasanlagen mit Gülle Elektro Einspeisung
Kleinbiogasanlagen mit Gülle Elektro Einspeisung

    Mist ist von der Definition laut EEG auch Gülle.

Ihr Vorteil Sie brauchen keinen Nachgärer bzw. eine Gasdichteabdeckung auf der Güllegrube.

& die Lagerungszeit von 150 Tagen!

 

Die Auslegung beim Mist = EEG konform oder nicht wird zu Zeit geklärt. 

 

Nutzen Sie die Hofanalyse für die Entscheidung Pro oder Contra einer Kleinbiogasanlage. Größer geht immer. Lassen Sie sich persönlich Beraten!

Gülleveredelung
Gülleveredelung Gülleschacht Foto Solarstrom Simon

Auf dieser Web Seite möchte ich Ihnen

die Möglichkeit der Energiegewinnung

aus Guelle vorstellen:

 

Im Prinzip kann man es auch Gülleveredelung nennen!

 

Egal ob Schweine oder Rinder Gülle den Ertrag kann ich Ihnen mit der Gülleuntersuchung mitteilen.

Grund regionale Unterschiede bei der Fütterung und was wird an Futter angebaut, Biogas ohne zustzliche Substrate wie Mais usw. ........

 

Mist
Gülle statt Mais

 Warum Lebensmittel verheizen wie Mais ???

=> Wenn Gülle vorhanden ist!


Sparen Sie sich Ihren Mais =>  besser an die Tiere verfüttern oder Verkaufen !

Dies ist in Zeiten hoher Mais Preise besser und Wirtschaftlicher als die Verstromung.

 

Biogas aus Gülle dies ist günstiger und

es gibt keine Verstekten Substratkosten bzw.

keine Kosten die wie beim Maispreis der Aktuell  steigt!

Somit vermeidet man zusätzliche Risiken für steigende Pachtpreise / Substratkosten!

Mist Guelle
Probenbehälter für Gülle Foto Solarstrom Simon

Mein Service für Sie:

  1. ich biete Ihnen die Beratung vor Ort an :
  2. Erfassen der Hof – Situation
  3. Wo kann „der Fermenter“ einfach und ohne großen Aufwand installiert werden?  
  4. Anbindung an die Vorhandenen Gülleleitungen
  5. Anschluss an die vorhandene Heizungsanlage zur Wärmenutzung
  6. Strom - Anschluss ans EVU
  7. Das Wichtigste die Gülle Probe wie gut Ihre Gülle ist und welcher TS / OTS Gehalt in Ihrer Gülle enthalten  ist. Dieser Wert ist entscheidend für die Leistung. 
  8. Gemeinsam können wir diese Probe aus dem Stall entnehmen. Am besten von verschiedenen Stellen und danach vermischen. 


Gülle mist Biogas eigen strom
Gülle Grube und Stall

100% Gülleveredelung - Nachhaltig und Langfristig Günstig.

Weil die laufenden Kosten Niedrig sind. 

80 / 20 Regel Möglich, aber nicht meine Empfehlung Risiko der steigenden Substrat Kosten! (Mais Preis)

Was Versteht man unter dem Begriff Wirtschaftsdünger?

Die Hauptpunkte sind:

Gülle, Festmist, Jauche, Einstreu und Futterreste.

Zitat Auszug von Wikipedia

Vorteil der Gülle - Anlagen => kein Abgedecktes Gärrestelager Notwendig, damit ist die Anlage günstiger.

 

 

Gülle Biogas
Gülle Grube = Energie Quelle für die Landwirtschaft

Eigener Strom Jederzeit mit einfacher Bio - Gas - Erzeugung aus Gülle ohne Risiken wie Pachtfächen oder Substratkosten...Mais....usw....

 

Technik- Unterschiede

Blockheizkraftwerk :

Bei Festdrehzahl Bhkw Variante = Kein drehzahlmodulierendes BHKW, daher um mindestens 1500 Betriebsstunden pro Jahr weniger.

Fakt ist die Gasmenge ist begrenzt, durch die Biologie. Bhkw - Motoren mit 30 kw oder 75 kw laufen kürzer, pro Tag. Solange das Ziel maximale Volleinspeisung ins Stromnetz ist, sehe ich kein Problem. Vergleichbar mit der Solartechnik kann ein Leistungsmodulierendes Bhkw zukünftig den Stromverbrauch decken.

Besonders wenn kein Melkroboter eingesetzt wird, benötigt ein Milchviehbetrieb morgens und Abends die meiste Energie. Dies ist Antizyklisch zum Stromertrag einer Photovoltaik Anlage. Welcher Verbraucher benötigt 30 kw / 50 kw oder 75 kw elektrische Leistung?  Neben dem Eigenverbrauch ist die Zukunft Regelenergie bereitzustellen. Auch hier wünschen sich die Energieversorger genaue kurzfristige Leistungen, mit variablen Werten.

Fermenter Steuerung mit Temperatur Regelung und automatische Dosierung mit Gülle bedeutet kontinuierlichen Biologischen Prozess im Fermenter.  

Anlagen – Fernüberwachung bedeutest Sicherheit und niedrigen Arbeitsaufwand pro Tag, Eingriff nur wenn

Wichtig für den Vergleich: Kein vollautomatischer Betrieb, höherer Wartungsaufwand, höhere Servicekosten. Erst dann können die Investitionskosten direkt Verglichen werden!

 

Das wichtigste Argument aber ist, dass wir Regelenergiefähig sind. Das wird zukünftig eine entscheidende Rolle in unserer Größenordnung von Faulgas - Biogasanlagen sein. Das bedeutet, für Sie zukünftig frei entscheidend kann, ob Sie einen Mehrertrag vom Energieanbieter möchten und dafür Ihre Anlage für Spitzenstromabdeckung zur Verfügung stellt. Zukünftig auch ohne EEG den eigenen Strom  je nach Leistungsbedarf herstellen!

 

Solar und Gülle Biogasanlage evtl. Mist wenn vorhanden
Solar und Gülle Biogasanlage evtl. Mist wenn vorhanden

Die meisten der Gülle Anlagen Hersteller sagen einfach gib Mais, Gerste, Weizen, Korn, GPS mit dazu dann läuft’s.

Aber hier meine Frage an Sie: welcher Bauer / Landwirt hat denn so viel übrig? Und Land / Acker - Pachten ist und bleibt ein Risiko das ich Ihnen nicht empfehle, wegen den steigenden Kosten für die Pachtpreise.

Diesen Weg möchte ich bewusst nicht verfolgen, sondern 100 % Reine Gülleanalagen anbieten, mit wenig Technik. Alles was nicht verwendet wird, kann auch nicht kaputtgehen wie aufwändige Rührwerke Saugpumpen für die Umwälzung. Als Zugabe Empfehle ich, ist aber nicht Nötig: Futterreste, Siloabraum und Mist wird normal nicht verwertet und wenn ich Mais anbaue ist es besser diesen zu Verfüttern oder an den nächsten Biogas Anlagen Betreiber verkaufen. Dies bring mehr Ertrag!

Also Vorsicht wenn jemand mit der 80/20 Regelung kommt und nur von ein paar NAWARO spricht!

 

Biogas aus Gülle + Futterresten & Mist und Abfallstoffen.

Andre Substrate wie Mais oder Gerste, Getreide, Gps, können teuer werden.

Auserdem entsteht ein Kampf um Anbauflächen und höhere Pachtpreise. Wer soll denn bei so einer Preisspirale mithalten?Wie soll es weitergehen Lebensmittel oder Energiepflanzen?

Sehe die Gefahr sonst wie beim Palm - oder Pflanzen Öl Bhkw - Blockheizkraftwerk mit KWK Kraftwärmekopplung, die verschwinden mit der Zeit weil der Preis vom ÖL stark stieg und Öl aus dem Ausland begrenzt wurde bzw. nur Nachhaltig angebautes mit Zertifikat ÖL darf eingeführt werden.

 

 

Gülle Grube die Energie Quelle
Gülle Grube die Energie Quelle

80 / 20 Regelung des EEG 2012

möglich 80% Gülle und 20% andere Substrate - in der Regel Mais oder andere NAWAROS.

Achtung vor Anbietern & Herstellern die sagen "da brauchen Sie nur 1m³ bis 2 m³ oder mehr  Pro Tag dazu geben".

Klar die 20 % Mais bringen 80% der Energie, aber zu welchen Preis?

Bezogen auf ein Jahr die Mais - Menge und jeden Tag extra Arbeit!

 

Biogas Navarro
Biogas Navarro 500 kw Otimierung ist Möglich Foto Solarstrom Simon

Bei den großen Navarro Anlagen ab 190 kw bis 500 kw brauche ich entsprechend viele Substrate wie zb. Mais oder GPS, Gerste, Weizen. Kostengünstiger sind nur Zwischenfrüchte oder Grünschnitt, aber die bringen nicht so viel Methan - Gas Energie. Und wenn der Preis dafür steigt schwindet auch die Wirtschaftlichkeit dieser Anlagen.

 

Wobei dort auch hier eine Optimierung möglich ist, mit zusätzlicher Zerkleinerung des Substrats. Einfach gesagt eine "Art - Mühle" die das Substart sehr stark Zerkleinert.

Für Betreiber ab 500 kw Biogasanlagen kann ich diese Möglichkeiten anbieten und  gerne vorstellen.

 

Wobei ich persönlich ein Freund der Gülle Klein Biogas - Anlagen bin.

 

Falls Sie schon eine große Narvano Biogasanlage besitzen.

Biete ich Ihnen eine Holztrocknungsanlage „Dryoeko - Drywood“ von Fa.Brennholz-Partner an. Diese wird durch das EEG gefördert = KWK-Bonusfähig durch Begutachtung von einen Umweltgutachter. Profitieren Sie vom KWK Bonus! www.brennholz-partner.de

 

Güllegrube und Stall
Güllegrube und Stall

 Auch bei der Finanzierung für Ihre

Gülle Biogasanlage kann ich Sie Unterstützen.

 

Und bei Versicherungs- Fragen wie mit

"Maschinen Bruchversicherung"

u.s.w. .......

kann ich helfen wenn gewünscht